Logo

Neues vom VCD Fellbach

Parkraum­management

Man hört Klagen über nicht ausreichende Parkplätze. Die Erfahrungen der letzten jahrzehnte zeigen jedoch, dass die Versiegelung weiterer Flächen, um immer mehr Parkplätze zu schaffen, den "Parkdruck" nicht mindert. Ganz im Gegenteil: freie Parkplätze locken immer mehr Kfz aus der Umgebung an, so dass Anwohnerinnen am Feierabend keine freien Plätze im Wohnviertel finden, weil immer mehr ortsfremde Fahrzeuge abgestellt sind. Die zugeparkten Straßen sind auch kein Bereich, wo man sich gerne aufhält und Kinder spielen lässt.
Langfristig muss eine Verkehrswende dazu führen, dass öffentlicher Nahverkehr, Fuß und Rad den Menschen eine in den meisten Fällen optimale Mobilität garantiert und das private Auto zur möglichen, aber viel selteneren Ausnahme wird. Kurzfristig ist die prekäre Situation am besten mit Parkraummanagement zu lösen. Damit wird garantiert, dass die aufs Auto angewiesenen Anwohner in ihrem Viertel parken können und die Wohngebiete nicht zu einem Gratis-Parkplatz für Firmenfahrzeuge verkommen.
In Fellbach soll solch ein Parkraummanagement im "Komponistenviertel" vorbereitet werden. Wir sind der Meinung, dass die durchweg positiven Erfahrungen anderer Kommunen zu mutigeren Entscheidungen animieren und hoffen auf eine baldige Umsetzung nicht nur dort, sondern auch in anderen Wohngebieten.

Hierzu ein aktueller DIFU-Bericht

Tadeusz, am 10.11.2019

Bahnhofstraße: T30 bleibt

Nach einjähriger Testphase steht fest: In der nördlichen Bahnhofstraße bleibt Tempo 30. Mit entsprechender Umgestaltung des Straßenraumes soll bald begonnen werden. Das beschloss der Gemeinderat im September mit großer Mehrheit.
Es ist ein Schritt zu mehr Aufenthaltsqualität, mehr Sicherheit und weniger Verkehrsbelastung.
Unsere ausführliche Stellungnahme

Tadeusz, am 28.10.2018

Critical Mass Fellbach

Die Critical Mass Fellbach verkehrt inzwischen regelmäßig, bis auf wenige Ausnahmen am jeweils dritten Freitag im Monat. Treffpunkt ist um 18 Uhr der Bahnhofsvorplatz. Der nächste Termin ist der 15. Juni, mit Abschluss im Cafe Weimer, Schmerstraße 36.

Tadeusz, am 07.06.2018

Experten zu Luftreinhaltung

Heute diskutierte in Stuttgart eine Expertenrunde die Perspektiven der Luftreinhaltung.
Details zu den Ergebnissen im Bericht.

Tadeusz, am 25.02.2018

Gratis-ÖPNV?

Die Bundesregierung rudert nach ihrem Vorstoß, zur Verbesserung der Luftqualität in Städten, kostenlosen öffentlichen Nahverkehr zu prüfen, wieder zurück.

Stellungnahme des VCD

Das einzig Gute, was die Bundesregierung mit ihrem peinlichen Vorstoß erreicht hat, ist eine Diskussion anzuregen.

Wenn wir uns den Zustand des ÖPNV in der Region anschauen, sehen wir an erster Stelle Verbesserungsbedarf: Zuverlässigkeit, bessere Taktung, mehr Kapazität. Solange das Angebot mangelhaft bleibt, wird kaum ein Autobesitzer auf seinen Komfort verzichten, nur weil er umsonst in die S-Bahn steigen kann.

Den ÖPNV zuerst kostenlos zu machen, wäre das Pferd von hinten aufzuzäumen. Es ist nicht mehr als eine Nebelkerze auf Kosten der Steuerzahler mit dem Ziel, Autokonzerne zu schützen, obwohl diese vorsätzlich und gesetzeswidrig Umwelt und Menschen aus reiner Profitgier* schädigen.

Wir fordern von der kommissarischen Regierung, sich endlich für die Belange der Bevölkerung einzusetzen und nicht Handlanger von internationalem Kapital zu sein.

*Zur Erinnerung: Die Motivation für die illegale Absprache zwischen den fünf Autokonzernen war die Einsparung von ca. 80 Euro pro verkauftem Wagen.

Tadeusz, am 19.02.2018

Neue Fahrradstraße

Fellbachs Nord-Süd-Fahrradtrasse nimmt immer mehr Gestalt an.
Am kommenden Montag, 15. Januar, beginnen Umbaumaßnahmen an der Theodor-Heuss-Straße.
Nach Erfahrungen mit der provisorischen Umgestaltung zur Fahrradstraße werden jetzt permanente Änderungen vorgenommen.
Damit wird der zweite Abschnitt der Fahrradstraße fertiggestellt, für die wir uns seit 2010 eingesetzt haben.
Genaue Pläne sind auf der städtischen Homepage einsehbar.
Mehr Info auf fellbach.de

Tadeusz, am 09.01.2018

Fortschritte beim VEP

Wie geht es weiter mit dem Verkehrsentwicklungsplan? Ende Oktober wurde der Stand dem Gemeinderat vorgestellt und diskutiert. Lesen Sie hier unsere Stellungnahme.

Tadeusz, am 14.11.2017

Critical Mass Fellbach

Zwei Mal in diesem Jahr hatte die AG Fellbach Mobil zur Critical Mass an den Fellbacher Bahnhof geladen, um mit einer Fahrraddemo auf die verkehrlichen Belange von nicht­motorisierten Verkehrsteilneh­mern aufmerksam zu machen. Mehr...

Tadeusz, am 28.10.2017


 Alle Beiträge anzeigen

Links

Fellbach Barrierefrei Radroutenplaner Ba-Wü Fahrplanauskunft CarSharing Stadtmobil Naviki-Velo-Routenplaner Die Offene Karte - OpenCycleMap Motor-Talk: umweltfreundlich im Straßenverkehr Europäische Bürgerinitiative "30kmh – macht die Straßen lebenswert!" Mit den Rad zur Arbeit
Top Home Impressum   Copyright © 2009 VCD Fellbach